DER STRATEGISCHE UND OPERATIVE PARTNER VON KLEINEN UND GROSSEN KMUS

DER STRATEGISCHE UND OPERATIVE PARTNER VON KLEINEN UND GROSSEN KMUS

Datenschutzrichtlinie und Privatsphäre

Ihre Privatsphäre ist unsere Priorität

Ab dem 25. Mai 2018 wird die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die europäische Verordnung "GDPR" oder "RGPD" strenger geregelt. Auf dieser Seite werden die Arten der Verarbeitung der Daten, die Sie uns anvertrauen, kurz beschrieben. Für weitere Informationen steht Ihnen ein kostenloser Helpdesk per E-Mail unter support@24pm.freshdesk.com zur Verfügung.

Grundprinzip :

24PM speichert und vertraut Daten nur in Europa oder an GDPR-konforme Anbieter außerhalb Europas an, und zwar in verschlüsselter Form, was personenbezogene Daten betrifft. Aus Sicherheitsgründen können Backups, die mit 2048-Bit-AES-Algorithmen und 128 Schleifen verschlüsselt sind, außerhalb von Europa gespeichert werden.

24PM hält den Aufsichtsbehörden gemäß der DSGVO zur Verfügung :

- das Register der Datenverarbeitung ;
- Datenschutz-Folgenabschätzungen ;
- Rahmen für die Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union ;
- Informationshinweise, Vorlagen für die Einholung der Einwilligung der betroffenen Personen und die für die Ausübung der Rechte eingerichteten Verfahren ;
- Verträge mit Subunternehmern, die den Zuschlag für öffentliche Aufträge erhalten haben ;
- Interne Verfahren im Falle von Datenverletzungen ;
- Belege dafür, dass die betroffenen Personen ihre Einwilligung gegeben haben, wenn die Verarbeitung ihrer Daten auf dieser Grundlage erfolgt.

Statistische Daten zu den Besuchern der Unternehmensseiten :

Statistische Rohdaten von Besuchern, die von Drittanbietern gesammelt werden, um Besucher u. a. anhand von IP-Adressen zu identifizieren, werden zusammengefasst, sobald dies realistisch ist, um nur Trends zu speichern, und niemals, um die Gewohnheiten eines bestimmten Nutzers zu speichern, was der Politik von 24PM widersprechen würde.

Haltbarkeitsdauer :

Die Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Verarbeitung der Daten und den vom Nutzer angegebenen Zweck erforderlich ist (Beispiel: Eine Bewerbung wird gespeichert, um bei einem neuen Auswahlverfahren wieder aufgenommen zu werden, es sei denn, der Bewerber/die Bewerberin wünscht etwas anderes, oder sie wird so lange aufbewahrt, wie es von der Arbeitslosenkontrollbehörde vorgeschrieben ist, um die gesetzlichen Vorschriften in diesem Bereich zu erfüllen).

Daten, die im Auftrag unserer Partner und Mitglieder verarbeitet werden :

Die Daten, die im Auftrag unserer Partner verarbeitet werden, werden von diesen jeweils gesondert behandelt. 24PM stellt sicher, dass die bewährten Verfahren beibehalten werden.

Recht auf Vergessenwerden und Einsichtnahme :

Jede Privatperson, die Kopien der sie betreffenden Daten erhalten möchte, kann dies per Einschreiben an den Hauptsitz des Unternehmens unter Beifügung eines Identitätsnachweises beantragen.

Dasselbe gilt für jeden Antrag auf Löschung, wobei 24PM im Falle eines Antrags auf Löschung die Daten dieser Privatperson durch Anonymisierung zusammenführen kann, unter anderem, wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht.

Diese Richtlinie wird sich entsprechend der Entwicklung der Rechtsprechung und der Anweisungen der Aufsichtsbehörden für den Schutz der Privatsphäre weiterentwickeln. Besuchen Sie diese Seite daher regelmäßig.

Cookie-Richtlinie

Diese Seite ist Teil unserer Datenschutzrichtlinie und beschreibt die Verwendung von Cookies auf unserer Website.

Die meisten Websites, die Sie besuchen, werden Cookies verwenden, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, indem sie es der Website ermöglichen, sich an Sie zu "erinnern", entweder für die Dauer Ihres Besuchs (durch Verwendung eines "Sitzungscookies") oder für wiederholte Besuche ("dauerhaftes Cookie"). Diese Richtlinie erläutert unser Vorgehen bei der Nutzung.

Einige Websites werden auch Cookies verwenden, damit sie ihre Werbe- oder Marketingbotschaften gezielt ausrichten können, z. B. auf der Grundlage Ihres Wohnorts und/oder Ihrer Surfgewohnheiten.

Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Datendateien (in der Regel Zahlen und Buchstaben), die eine Website bei Ihrem ersten Besuch auf Ihrem Computer oder Mobilgerät ablegt. Das Cookie hilft dieser oder einer anderen Website, Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Dasselbe können auch Web-Beacons oder andere ähnliche Dateien tun. In dieser Richtlinie verwenden wir den Begriff "Cookies", um uns auf alle Dateien zu beziehen, die auf diese Weise Informationen abrufen.

Cookies haben viele Funktionen, sie ermöglichen z. B. eine effizientere Navigation, speichern Ihre Einstellungen und verbessern Ihre allgemeine Erfahrung mit einer Website. Mithilfe von Cookies wird die Interaktion zwischen der Website und Ihnen schneller und einfacher. Wenn eine Website keine Cookies verwendet, wird sie jedes Mal, wenn Sie eine neue Seite der Website aufrufen, denken, dass Sie ein neuer Besucher sind - wenn Sie z. B. Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben und auf eine andere Seite gehen, wird sie Sie nicht erkennen und Sie können nicht eingeloggt bleiben.

Einige Cookies enthalten persönliche Informationen - wenn Sie z. B. beim Einloggen auf "An mich erinnern" klicken, wird ein Cookie Ihren Benutzernamen speichern. Die meisten Cookies werden keine Informationen abrufen, mit denen Sie identifiziert werden können, sondern eher allgemeinere Informationen: wie ein Nutzer auf eine Website gelangt, wie er sie nutzt oder wo ein Nutzer wohnt.

Möchten Sie über Möglichkeiten diskutieren?

Gemeinsam einen Kaffee trinken